Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die RoadStars Kommunikationsplattform

Nutzungsbedingungen

Community

User-Profil, Freundschaften, Chats, Fotoalbum, Kommentare und Social Login sind Teil der Community bei „RoadStars“. Die Aktivitäten der Nutzer in der RoadStars Community halten wir mit den ActivityStars fest. Das System berechnet anhand einer Skala und der Anzahl der Useraktivitäten (z.B. Hochladen von Fotos im Fotoalbum, Posten eines Kommentars, etc.), wieviele ActivityStars jeder User besitzt. Je aktiver die User sind, desto mehr ActivityStars erhalten Sie. So können User untereinander sehen, wer wie aktiv an der RoadStars-Community teilnimmt. Die 5 aktivsten User können im Community-Bereich in der RoadStars Mitglieder-Kachel angezeigt werden. All diese Aktivitäten bieten den Nutzern die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen, um sich miteinander austauschen zu können. Dies bedeutet:

- User können ein Profil anlegen

- User können mit anderen Usern befreundet, vernetzt sein

- User können Chat-Nachrichten untereinander austauschen

- User können ein Fotoalbum pflegen und Bilder können den vernetzten Usern angezeigt werden

- User können Beitrage auf der Plattform kommentieren

- User können sich über ihre Userdaten von anderen Social Networks auf der Plattform einloggen

- Registrierte und eingeloggte User können auf exklusive Inhalte zugreifen

- Ranking der User anhand von ActivityStars

- Registrierte Lkw-Fahrer auf RoadStars/das blaue Lenkrad

Community-Mitglieder, die im Profil die Führerscheinnummer ihres gültigen Lkw-Führerscheins hinterlegen, können von RoadStars besondere Bonus-Aktionen erhalten, die sich ganz speziell an nur diese Zielgruppe (eingetragene Lkw-Fahrer/blaues Lenkrad) richten. Dies können z.B. sein: Fahrzeugtests, Produktumfragen, Fahrsicherheitstrainings oder andere spezielle Lkw-Fahrer-Events. Erkennungszeichen der Community-Mitglieder, die gültige Führerscheindaten hinterlegt haben, ist ein blaues Lenkrad-Symbol.

Die Aktionen selbst werden auf der Website angekündigt sobald man als Communitymitglied mit blauem Lenkrad eingeloggt ist, die Einladung sowie detaillierte Informationen zur jeweiligen Veranstaltung werden per E-Mail versendet. Zum Gesamtpackage des Bonus-Angebotes für registrierte Lkw-Fahrer gehört daher in erforderlichem Umfang die direkte Kontaktaufnahme mit der Zielgruppe, um diese zu den Aktionen einladen, detaillierte Veranstaltungsinformationen versenden sowie z.B. ein etwaiges Dankeschön-Package im Nachgang an Aktionen oder ein kleines Geschenk zu Weihnachten oder nach Fahrer-Registrierung versenden zu können. Hierzu werden die Daten Vornamen, Nachname sowie die Adressdaten (E-Mail und Postadresse) benötigt.

Die Führerscheinnummer wird ausschließlich zur Verifikation für den eingetragenen Fahrerstatus/das blaue Lenkrad verwendet. Die Führerscheinnummer sowie Name und Adressdaten werden anderen Community-Mitgliedern nicht angezeigt.

Postbox

Nachrichten, die über die Funktion „Postbox“ versandt werden, werden gespeichert. Dies dient ausschließlich dazu, die Funktionalität der Postbox zu gewährleisten. Nachrichten werden weder aktiv mitgelesen noch zu einem anderen Zweck verwendet, als die reibungslose Darstellung des Unterhaltungsverlaufs technisch sicherzustellen. Nachrichten können auf Anfrage des Nutzers gelöscht werden.

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen der Daimler Truck AG als Anbieter von www.roadstars.mercedes-benz.com (nachfolgend „Anbieter“ genannt) und den Nutzern der Community.

Die Nutzung der Community ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.

2. Registrierung

(1) Voraussetzung für die Nutzung der Community ist eine vorherige Registrierung. Mit der Registrierung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen.

(2) Der Nutzer ist verpflichtet, die bei der Registrierung verlangten Pflichtangaben wahrheitsgemäß zu machen. Alle Pflichtfelder sind vollständig auszufüllen.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Zudem darf der Nutzer nur ein einziges persönliches Profil anlegen.

(4) Eine Mitgliedschaft in der Community ist erst ab 18 Jahren möglich. Ein Anspruch auf Registrierung und Mitgliedschaft besteht nicht.

3. Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich eine Kommunikationsplattform mit Community-Funktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes. Durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung oder Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt oder zeitweise unterbrochen werden.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.

4. Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

5. Pflichten des Nutzers und unzulässige Inhalte

(1) Der Nutzer ist für alle von ihm eingestellten Inhalte allein verantwortlich.

(2) Die Community ist ausschließlich zur privaten Nutzung bestimmt. Der Nutzer verpflichtet sich, keine kommerziellen Inhalte zu veröffentlichen.

(3) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen.

(4) Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen, deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

(5) Es ist untersagt Inhalte einzustellen, deren Veröffentlichung/ Verbreitung über RoadStars Rechte Dritter verletzt (insbesondere Urheber-, Marken-, Namen und Kennzeichnungsrechte, Recht am eigenen Bild) oder die bedrohend, beleidigend, verleumderisch, rassistisch, gewaltverherrlichend, grob anstößig, belästigend, diskriminierend, pornographisch oder jugendgefährdend sind.

(6) Insbesondere hat der Nutzer bei den von ihm eingestellten Inhalten die Persönlichkeitsrechte Dritter zu beachten. Beispielsweise ist der Nutzer dafür verantwortlich, dass die in seinen Bildern abgebildeten Personen ihre Einwilligung – soweit nach dem Gesetz eine solche nicht entbehrlich ist – zur Veröffentlichung erteilt haben.

(7) Bei einem Verstoß gegen diese Verpflichtungen ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen. Die Sperrung des Accounts sowie die Beendigung der Mitgliedschaft des Nutzers, der diese Inhalte eingestellt hat, bleiben vorbehalten. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(8) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(9) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.

(10) Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Einstellung von Inhalten oder Wiedereinstellung bereits gelöschter oder gesperrter Inhalte.

6. Meldung unzulässiger Inhalte

Unzulässige Inhalte können an folgende E-Mail-Adresse gemeldet werden: support@roadstars.mercedes-benz.com

7. Übertragung von Nutzungsrechten/Urheberrechtsbestimmungen

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seines Beitrags in die Community jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten. Der Anbieter darf die vom Nutzer eingestellten Inhalte unentgeltlich inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränkt öffentlich zugänglich machen und innerhalb der Webseite weiter verwenden und sie gegebenenfalls dazu weiter bearbeiten und mit anderen Inhalten verbinden.

(2) Der Nutzer garantiert, Inhaber sämtlicher für die vorgenannten Nutzungen erforderlichen Rechte an den eingestellten Inhalten zu sein und/oder über diese Rechte verfügen zu können sowie dass durch diese Nutzungen keine Rechte Dritter und keine gesetzlichen Bestimmungen verletzt werden.

(3) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.

8. Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft (als Facebook App oder Standard) jederzeit durch eine formlose E-Mail an support@roadstars.mercedes-benz.com oder dem Button "Profil löschen" auf der Profilseite beenden. Die daraus folgende Löschung von Daten umfasst nicht Beiträge, Kommentare und Nachrichten, die Sie vor diesem Zeitpunkt auf der Plattform veröffentlich bzw. verfasst haben sowie Daten zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind. Wir behalten uns vor, nach Löschung Ihres Nutzerkontos die von Ihnen vor diesem Zeitpunkt auf der Plattform veröffentlichten bzw. verfassten Beiträge, Kommentare und Nachrichten zu anonymisieren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers zu beenden, z.B. wenn dieser gegen die Nutzungsbedingungen verstößt oder sich über einen Zeitraum von sechs Monaten nicht eingeloggt hat.

(3) Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen. Die Rechteeinräumung durch den Nutzer nach Ziffer 7 bleibt unbefristet erhalten.

9. Änderung der Nutzungsbedingungen/ Änderung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen oder den Dienst einzustellen.

(2) Der Anbieter behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall werden wir Sie vorher über die Änderungen informieren und Sie dabei darauf hinweisen, dass die Änderungen als von Ihnen angenommen gelten, wenn Sie nicht binnen 30 Tage den Änderungen widersprechen oder sobald Sie die Plattform erneut nutzen. Die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen kann durch Anklicken des Hyperlinks „Nutzungsbedingungen“ auf der Plattform eingesehen werden.

10. Verantwortlichkeit

(1) Die Verantwortung für sämtliche Kommentare, Texte, Informationen, Daten, Software, Töne, Bilder, Fotos, Graphiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien („Inhalt“), die unter Verwendung der Plattform von Ihnen oder anderen Nutzern gespeichert, veröffentlicht oder übermittelt werden, liegt ausschließlich und uneingeschränkt bei der Person, die den Inhalt auf der Plattform verfügbar gemacht hat.

(2) Der Nutzer versichert, dass er über alle erforderlichen Rechte an sämtlichen von ihm auf der Plattform verfügbar gemachten Inhalten verfügt, hieran die uneingeschränkten Nutzungsrechte hat und keine Rechte Dritter entgegenstehen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Nutzer die Daimler Truck AG von allen Ansprüchen in diesem Zusammenhang frei. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

11. Datenschutz

Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten des Nutzers entsprechend dieser Nutzungsbedingungen zum Zwecke der Bereitstellung der Community und ihrer Funktionen und soweit der Nutzer in eine weitergehende Verarbeitung und Nutzung einwilligt. Bitte beachten Sie auch unserer Datenschutzhinweise.

12. Sonstiges

(1) Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem Anbieter und den Nutzern findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

(2) Soweit gesetzlich zulässig und vereinbar, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand Stuttgart.

(3) Die etwaige Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen lässt die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt.

 

 

Noch keine Kommentare